01.01.2002

Pfadfinder M-V, Proteste gegen Sparmaßnahmen in der Jugendarbeit

https://www.pbmv.de/

Bedauerlicherweise sollte es im Jahr 2002 zu einer Sparmaßnahme in der Jugendarbeit in der Stadt Neubrandenburg kommen. Die sehr gute Jugendförderung in der Nachwendezeit der Stadt Neubrandenburg schien völlig einzugehen. Wie immer nahmen wir dies nicht stillschweigend hin und um auf unsere gute Jugendarbeit und eine Demo gegen die Kürzungen hinzuweisen, verhängten wir das Neubrandenburger Pfadfinderheim in Jurtenbahnen. Die Aktion war ein voller Erfolg. Die Kürzungen kamen doch nicht. Erst die Kreisgebietsreform 9 Jahre später brachte den tiefen Einschnitt in der Angebotsvielfalt der Jugendarbeit in der Stadt.⁠

Du hast auch 'ne Story? Erzähl sie uns gerne: Hier!